Das Kinderland-Team

Jede Gruppe wird von zwei ausgebildeten Fachkräften betreut. Ergänzt wird das Team in der Regel von einer BerufspraktikantIn, PraktikantInnen der Sozialassistenz und/oder VorpraktikantInnen. An den Nachmittagen kommt eine weitere Fachkraft, zur Unterstützung des Teams. Jeden Freitagnachmittag trifft sich das Team zur Teambesprechung, um den Alltag im Kinderland zu planen, zu organisieren und zu reflektieren. In diesem Rahmen findet ca. alle acht Wochen eine Supervision statt, in der sich das Team über Beobachtungen der Gruppenprozesse und einzelner Kinder austauscht und das weitere pädagogische Handeln abstimmt.

Weiterlesen: Ein Tag im Kinderland